Coronajahr 2021

26.Apr.2021

Transitländer: Ab 16.8. braucht man auch für die Durchfahrt durch Slowenien den 3-G-Nachweis. Für Deutsche gilt für den Transit durch Österreich nur, dass der 3G-Nachweis als Eintritt in Hotel- und Gastgewerbe nachgewiesen werden muss.

Einreise Kroatien: Eine Registrierung für Kroatien ist nicht verpflichtend, aber wird wie im vorigen Jahr empfohlen: https://entercroatia.mup.hr Wer den EU-Grünen Pass vorweisen kann, ist klar im Vorteil. Weiters gelten aber auch Impf-Zertifikate und Testzertifikate mit QR-Code. Als geimpft gilt, wer drei Wochen nach der ersten Teilimpfung ist. Als getestet gilt, wer einen offiziellen nicht älteren Antigentest als 48 h oder einen nicht älteren PCR-Test als 72 Stunden hat. Selbsttests gelten nicht. 

Da sich die Bestimmungen schneller ändern, als ich diese Seite warten kann, hier der Link zum aktuell selbst nachschauen: https://mup.gov.hr/uzg-covid/deutsch/286213 die offizielle Seite von Kroatien auf deutsch. 

Österreich:  Hier gilt für die Rückkehr die 3G-Regel. Falls man ohne  3G zu Grenze kommt, muss man vor der Rückkehr das Pre-Travel-Clearance ausgefüllt haben: https://entry.ptc.gv.at und den Test binnen 24 h in Österreich nachholen. Achtung für die Durchreise durch Slowenien ab 16.8.

Deutschland: Alle Nicht-Geimpften und Nicht-Genesenen müssen mit einem gültigen Test zur deutschen Grenze kommen.

Testmöglichkeiten gibt es täglich in Pakostane gegen Voranmeldung durch mich. Bitte gebt mir also frühzeitig Bescheid, wenn ihr euch in Pakostane testen lassen wollt. Dazu brauche ich ein Foto von eurem Reisepass bzw. Personalausweis. Der Antigen-Test kostet 200 Kuna. Auch positiv getestete dürfen mit dem Auto heimreisen aber müssen sich dort der Gesundheitsbehörde melden und in Quarantäne gehen.

Stornobedingungen Vilcam: Wir bleiben "situationselastisch" wie in der vorigen Saison. Im Falle von Reisebeschränkungen eures Herkunftslandes oder von Kroatien/Zadar (z.B. Quarantänepflicht oder ganz gesperrt; Transitrouten gesperrt), nehmen wir das als unser Risiko und zahlen die geleisteten Anzahlungen zurück oder rechnen sie auf Wunsch für den nächsten Urlaub an. Für persönliche Probleme (z.B. eigener Krankheitsfall, Quarantänepflicht als Kontaktperson, Firmen-Regeln) bitte ich um Verständnis, dass ihr euch da um eine Reiseversicherung kümmert, die solche Besonderheiten abdeckt. 

 

Unsere normalen Stornobedingungen sind: bis 30 Tage vor Anreise: 0%; 30 - 15 Tage: 30%; 14 - 7 Tage: 50%; 6 - 1 Tage: 90%; no show - 100%; Bearbeitungspauschale für Stornoabwicklung: + 15 Euro

Wir bitten euch aber, euch möglichst zeitnah zu melden, wenn ihr die Entscheidung getroffen habt, nicht zu kommen, damit wir eventuell Ersatz finden können.