Coronajahr 2021

26.Apr.2021

Einreise Kroatien: Durch Transitländer (z.B. Slowenien) kann man ohne Nachweise der dortigen Regeln durchfahren. Also zum Beispiel aus Österreich kommend gibt man an der Grenze zu Slowenien an, in Transit durchzufahren. Als Nachweis kann der Ausdruck der Buchungsbestätigung von Vilcam in Kroatien dienen. Für die Einreise nach Kroatien ist es notwendig, einen kontrollierten Antigentest (max 48 h) oder einen PCR-Test (max 72 h) vorzulegen. Eine Registrierung für Kroatien ist nicht verpflichtend, aber wird wie im vorigen Jahr empfohlen: https://entercroatia.mup.hr

 

19.5.2021: Österreicher können mit zwei von drei Gs (geimpft, genesen) bei der Heimkehr nach Österreich auf die Quarantäne verzichten. Als geimpft gilt man am 22. Tag nach der ersten Teilimpfung. Trotzdem muss an der Grenze das Rückkehr-Formular vorgelegt werden: https://entry.ptc.gv.at .Eine Testpflicht (entweder schon beim Grenzübertritt vorhanden oder ist innerhalb von 24 Stunden in Österreich nachzuholen) gilt meiner Information nach weiter.

 

Stornobedingungen Vilcam: Wir bleiben "situationselastisch" wie in der vorigen Saison. Im Falle von Reisebeschränkungen eures Herkunftslandes oder von Kroatien/Zadar (z.B. Quarantänepflicht oder ganz gesperrt; Transitrouten gesperrt), nehmen wir das als unser Risiko und zahlen die geleisteten Anzahlungen zurück oder rechnen sie auf Wunsch für den nächsten Urlaub an. Für persönliche Probleme (z.B. eigener Krankheitsfall, Quarantänepflicht als Kontaktperson, Firmen-Regeln) bitte ich um Verständnis, dass ihr euch da um eine Reiseversicherung kümmert, die solche Besonderheiten abdeckt. 

Unsere normalen Stornobedingungen sind: bis 30 Tage vor Anreise: 0%; 30 - 15 Tage: 30%; 14 - 7 Tage: 50%; 6 - 1 Tage: 90%; no show - 100%; Bearbeitungspauschale für Stornoabwicklung: + 15 Euro

Wir bitten euch aber, euch möglichst zeitnah zu melden, wenn ihr die Entscheidung getroffen habt, nicht zu kommen, damit wir eventuell Ersatz finden können.