Corona-Info

16.Mär.2020

Update 24.6.2020:

Aufgrund der Medienberichterstattung über die slowenische Grenzschließung möchte ich Folgendes klarstellen:

Auch wenn Slowenien die "Grenzen schließt", so gilt das nur für Leute, die Slowenien als Zielland haben, also slowenische Rückkehrer

Der Transit durch Slowenien nach Österreich und Deutschland ohne Zwischenstopp ist weiterhin kein Problem.

Wenn Österreich oder Deutschland die Grenze für Rückkehrer aus Kroatien "schließt", bedeutet das auch noch nicht, dass Sie nicht mehr nach Hause kommen, sondern dass Sie entweder in 14 Tage in Quarantäne müssten oder einen Test vorlegen müssten.

Wir haben in Zadar ein Institut, das Montag -Freitag anerkannte Schnelltests für 150 Kuna (=20 Euro) macht. Sie brauchen sich also keine Sorgen zu machen, dass Sie nicht mehr rechtzeitig nach Hause kommen, wenn sich während Ihrer Anwesenheit die Situation ändert.

Es gibt also für Ihren Urlaub mehrer Szenarien:

1. Sie reisen an, während die Grenzen noch offen sind und dann macht Ö oder D die Grenzschließung: Sie haben die Möglichkeit in den angekündigten 12 Stunden Spielraum heimzufahren oder zu bleiben uns sich auf den Schnelltest (Rachenabstrich) einzustellen. Dieser darf bei Grenzübertritt nicht älter als 4 Tage sein. Das finanzielle Risiko aufgrund einer vorzeitigen Abreise wegen Grenzschließung trägt in diesem Fall Vilcam. Sie bekommen den Mietbetrag für die nicht konsumierten Nächte zurück.

2. Die Grenze Ö/D schließt schon vor Ihrer Anreise für Kroatienrückkehrer: Dann können Sie auch ganz kurzfristig noch kostenlos bei Vilcam stornieren oder Sie reisen an und machen dann für die Rückreise den Test

3. Die Kroatischen Behörden machen einen Lockdown (worst case und sehr unwahrscheinlich). Dann müssen die Regeln für die Rückreise angeschaut werden.

Ich möchte nochmals erwähnen, dass Sie sich Ihre Vilcam-Urlaub sehr sicher machen können. Es gibt jede Möglichkeit zum Abstand halten und auch die Gastwirtschaften sind nicht voll besetzt und die Tische stehen auseinander. Ich war gestern in der Bezirkshauptstadt Zadar und habe die Fußgängerzone der Innenstadt fast menschenleer gesehen. Genau so ist es am Strand und sogar bei den Krka Wasserfällen werden die Schiffe nicht voll besetzt, sodass zwischen Haushaltsfremden ganz leicht ein Sitz frei gehalten werden kann. Bei jeder Ankunft wird das Schiff desinfiziert.

Meine Gäste fühlen sich hier wirklich sicher.

 

**********************************

Update 21.06.2020:

Nachdem nun die Reisebeschränkungen ab 16.6. für unsere meisten Gäste (Deutschland und Österreich) fallen, lösche ich die bisherige Historie der Updates zum Thema Corona. Unsere derzeitigen Gäste fühlen sich sehr wohl und sicher. Natürlich. Vilcam ist ja ideal für einen Urlaub in diesen Zeiten. Sie fahren mit dem eigenen Auto, haben Ihren eigenen Bungalow mit eigenem Garten und einen wenig frequentierten Strand. Sie haben also keine Mühe, den sicheren Abstand zu anderen zu wahren.

Deshalb freuen wir uns, dass die meisten Gäste des August und September bei ihrer Buchung geblieben sind und sich nun auf ihren Meerurlaub freuen können.

Im Juni und Juli habe ich noch ein paar Einheiten frei.

Eine Liste aller noch verfügbaren Termine mit den Hausnummern findest du aktuelle unter: https://www.vilcam.com/news/04dez2019/freie-termine-2020

Die Vilcam-Coronaregeln finden Sie auf dieser Webseite unter Downloads. Aber keine Sorge, Sie können Ihren Mundschutz getrost in der Handtasche neben dem Maulkorb für Ihren Hund belassen. ;-)

Ganz liebe Grüße,

Renate