Umgebung

Radfahrerparadies Pakostane / Vrana See
Radfahrerparadies Pakostane / Vrana See

Wunderschöne idyllische Orte findet man genauso wie Trubel und Ausgelassenheit im und rund um den Ort Pakostane. In nur wenigen Schritten sind Sie am campnahen Strand, und ganz in der Nähe vom öffentlichen Strand von Pakostane.

Ganz in der Nähe befindet sich der Vrana See (Vransko jezero) - der größte See Kroatiens, der vor allem Fischer und Radfahrer anlockt.

Ort Pakostane

Die nur wenigen Minuten zum Ortskern ermöglichen Ihnen die optimale Nutzung des Urlaubsortes mit seiner Infrastruktur. Den Weg zur Stadt können Sie beim Anlagen-zugehörigen Strand beginnen und entlang der Strandpromenade finden Sie in der Hauptsaison einige Freizeitmöglichkeiten, Bars und Restaurants und nicht zu vergessen die ausgelassene Urlaubsstimmung.

Der unserer Anlage nächst gelegene öffentliche Badestrand ist "Janice 2". Vilcam liegt ideal, weil man auf der einen Seite in wenigen 100 Metern den gut ausgebauten und mit Infrastruktur reichlich bestückten öffentlchen Strand nutzen kann (ohne Hund im Wasser) oder auf der anderen Seite gleich angrenzend kilometerlang Naturstrände hat, um sich sein privates Plätzchen zu suchen. Es gibt außerdem noch täglich mit der Fähre die Möglichkeit auf die nahe Insel Vrgada mit Sandstrand zu fahren und dort die Bademöglichkeiten auszuprobieren.

Pakostane Urlaub mit Hund am Meer Strand Kroatien
Öffentlicher Strand von Pakostane, ca. 200 - 600 Meter von Vilcam

Plitvicer Seen (170km)

Plitvicer Seen, Mlijeno jezero
Bild entnommern aus offizieller Website der Plitvicer Seen

Die Plitvicer Seen sind ca. 170 im von Pakostane entfernt und auf jeden Fall einen Ausflug wert. Gerade an sehr heissen Tagen ist der gut angelegte und befestige Gehweg durch viel Natur mit Schattenplätzen unglaublich. Sie sollten sich für dieses Schauspiel einen ganzen Tag Zeit nehmen. Vor Ort gibt es verschiedene Spazier-/Wanderwege mit unterschiedlichen Längen und Schwierigkeitsgraden. Da Vilcam tägliche An- und Abreisen anbietet, ist ein 1-2-Nächte-Aufenthalt bei den Plitvicer Seen bei An- oder Abreise eine Überlegung wert! Aufgrund der schmalen Pfade sollten Sie mit mehr als einem Hund (pro Begleitperson) die frequentierte Hauptsaison meiden. Im Nationalpark gilt Leinenpflicht.

Krka Wasserfälle

Krka Nationalpark ab Skradin mit Hund
Krka Nationalpark ab Skradin mit Hund

Nur 40 km von Pakostane befinden sich die Krka Wasserfälle - einer von vielen Nationalparks. Auch hier gilt: Extra Tipp für heisse Tage, denn die Wanderung durch den schattigen Wald und die Kühle von den Wasserfällen macht das besonders erträglich. Im Hochsommer ist der Park gut besucht - manche unserer Gäste bezeichnen es als unerträglich überlaufen. Nutzen Sie deshalb den frühen Morgen (um 8 Uhr dort sein) oder den späten Nachmittag (ab 15:00) für einen Ausflug dort hin. Meist hat man den Park in 2 Stunden gemütlich durchwandert. Wichtig für Gäste mit Hund: Die beschilderte Hauptzufahrt zum Nationalpark sollte gemieden werden. Dort darf der Hund nur mit Maulkorb im Bus mitfahren. Der Fußmarsch kann beschwerlich sein. Perfekte Alternative: Zufahrt über SKRADIN und von dort mit dem Schiff in den Nationalpark. Das Zubringerschiff ist beim Eintrittspreis inkludiert. Lassen Sie sich nicht von Parkplatz-Anbietern von Ihrem Ziel abbringen. Fahren Sie ganz nach vorne.

Paklenica

Nationalpark Paklenica
Bild entnommern aus offizieller Website von Paklenica

Das Wander- und Kletterparadies in Kroatien ist 85 km von Pakostane entfernt.

Höchster Punkt: 1.757 m . Wanderwege verschiedener Längen und Schwierigkeitsgrade warten auf Sie in diesem Nationalpark.

Vrana See / Vransko jezero

Vrana See - Pakostane
Pakostane zwischen Vrana See und dem Meer

Der Vrana See / Vransko Jezero ist ein Nationalpark, der ganz in der Nähe des Meeres ist. Den kroatischen Naturschützern ist inzwischen klar, dass es sich um ein heikles Ökosystem handelt. Vor allem für Angler ist der See ein Paradies.

Unsere Gäste mit Hund haben die Vorteile des Vrana Sees entdeckt: Süßwasser, das der Hund auch trinken kann und Schwimmen ohne nachher die oft nicht so beliebte Hundedusche über sich ergehen lassen zu müssen. Außerdem gibt es dort den schattigen und hundefreundlichen Ökobetrieb von Jure (Fledermaushotel), wo Sie spontan etwas trinken gehen können oder den heimischen Rohschinken und Käse kosten können oder auf Vorbestellung etwas traditionell zubereitetes Warmes genießen können. Dort steht auch das Vilcam-Kanu, das Sie kostenlos (auf eigenes Risiko) verwenden können um ein bisschen den See zu erkunden. Sollten Sie in diesem Naturpark auf den Ranger (mit Hut) stoßen, müssen Sie keine Sorge haben: Sie haben nichts falsch gemacht. Dieser kassiert den Nationalparkeintritt bei jenen, die ihm gerade unterkommen. Diese Eintrittskarte gilt auch für den Vogelreservat und den Aussichtspunkt Kamenjak.

Die Radfahrwege Vraner See sind kreisförmig mit einer Länge von 48 km, zum kleineren Teil asphaltiert und zum größten Teil aus Schotter. Der Weg führt entlang am Naturpark Vraner See sowie entlang am Vogelschutzgebiet innerhalb des Parks und bietet Ihnen eine einzigartige Erfahrung zur Entdeckung von Flora und Fauna und historischer Stätten durch die diese Route führt. Leider sind auch einige Teilstücke auf der Straße zu fahren.

Bei klarer Sicht empfehlen wir den Ausblickpunkt "Kamenjak" auf der anderen Seite des Vrana Sees. Von dort sehen Sie bis Sibenik, Zadar und über die Kornaten zum weiten Meer hinaus. Unsere Gäste haben diesen Kurzausflug immer positiv rückgemeldet.